Sängerin / Solistin für Hochzeiten, Taufen und Beisetzungen

Sie sind auf der Suche nach einer Solistin / Sängerin für Ihre Hochzeit in der Kirche oder im Standesamt? Oder Sie wünschen sich einen Song für Ihr Kind, wenn es in der Gemeinschaft der Kirche aufgenommen werden soll?

Vielleicht möchten Sie aber auch einen geliebten Menschen die letzte Ehre erweisen und ihm einen letzten Song mit auf dem Weg geben.

Dann darf ich Sie Herzlich Willkommen heißen auf meiner Webseite.

Solistin Jenny aus Wiesmoor

Ich bin Solistin Jenny aus dem schönen Kurort Wiesmoor. Meine Leidenschaft zur Musik, die ich schon seit Kindheitstagen in mir trage, haben mich dazu veranlasst meine Liebe zur Musik mit Menschen zu teilen. Meinen Weg zur Musik können Sie gerne in meinem Blog nachlesen. Dort erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeit als Sängerin. Als nebenberufliche Musikerin möchte ich Ihnen neben meinem Repertoire und Hörproben auch wichtige Informationen rund um das Thema HochzeitTaufe und Beisetzungen bereit stellen. 

Wer etwas mehr Zeit hat, kann sich zusätzlich auf meinem Blog umschauen. Hier werden in regelmäßigen Abständen viele Themen bereit gestellt.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt auf meiner Webseite und freue mich von Ihnen zu hören.

Solistin Jenny mit Gitarre
Solistin Jenny mit Gitarre. Bild: Fotografin Susanne Franke.

Ihre Traumhochzeit / Gekrönt mit Ihrem persönlichen Song

Sie haben so lange für Ihre Traumhochzeit gespart und alles liebevoll bis ins kleinste Detail geplant? Dann fehlt jetzt nur noch der richtigen Ton für Ihre Trauung. Krönen Sie Ihr Highlight mit Ihrem  persönlichen Lieblingssong.

 

Die Taufe Ihres Kindes / Der Start ins Leben

Die Entscheidung einer Taufe ist für viele Menschen etwas ganz besonderes. Ein schöner Gedanke wäre es dieses Fest mit einem ganz persönlich Song für Ihr Kind zu untermauern. Haben Sie Interesse mich als Sängerin zu engagieren, dann sprechen Sie mich gerne an.

Abschied nehmen/ Einen Menschen gehen lassen

Im Leben gehört leider der Abschied eines geliebten Menschen dazu. Einen ganz persönlichen Song um dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen, ist für einige ein kleiner Trost. Wir wissen es alle nicht, aber vielleicht können unsere Lieben es sogar hören.