Blitzhochzeit

Blitzhochzeit.
Blitzhochzeit. Bild: Jeanette Scheffert / © Solistin Jenny.

Verliebt, Verlobt, Verheiratet – Heiraten so schnell es geht

Die Blitzhochzeit – Natürlich ist es auch möglich kurzfristig zu heiraten. Wenn Sie alle nötigen Papiere bereit haben, dann stellt das in der Regel kein Problem dar, sofern ein passender Termin gefunden werden kann.

Wenn Sie allerdings in einer Großstadt wohnen, dann könnte das schon mal zu einer Herausforderung werden, schnellstens einen freien Termin zu ergattern. Denn die Termine sind schnell ausgebucht und sehr begehrenswert, daher kann es schon mal sein, das Brautpaare hier bis zu sechs Monate warten müssen.

Lassen Sie sich aber dadurch nicht entmutigen. Fragen Sie trotzdem nach einem kurzfristigen Termin

Wenn Sie nicht unbedingt Wert auf eine Eheschließung am Wochenende legen, haben Sie gute Chancen einen Termin in der Woche zu bekommen.

Übrigens, die „Blitzhochzeit“ nennt man auch „Schreibtisch Trauung“.

Wer keine Zeit mehr verlieren möchte – Heiratet in Dänemark

Sind alle Termine vergeben und Sie möchten dennoch so schnell wie möglich heiraten, können Sie sich auch in Dänemark das „Ja Wort“ geben. Für die Eheschließung in Dänemark müssen Sie beide volljährig sein, kinderlos und sollten auch vorher nicht verheiratet gewesen sein. Damit hier keine Scheinehen zustande kommen, benötigen Sie ein „Ehefähigkeitszeugnis“.

Das können Sie in Deutschland beantragen. Das „Ehefähigkeitszeugnis“ ist eine Bestätigung das Sie als zukünftiges Brautpaar die Bestimmung des Ehegesetzes erfüllen. Das Zeugnis können Sie bei Ihrer zuständigen Gemeinde beantragen. Frage Sie einfach danach.

Auf meinem Blog erfahren Sie in Kürze mehr über das Thema Blitzhochzeit. 

Es wäre mir eine Ehre für Sie singen zu dürfen.